Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Montag, 21. März 2011, 20:02

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

B L A U

*sitzt an ihrem wuchtigen Palisanderschreibtisch im Jekatrinen-Palast und greift nach der Mappe mit der Aufschrift "Presseschau aus dem Auslande"* Potzblitz! War mir gleich klar, daß es der Blondie faustdick hinter den Ohren hat. Zum Glück haben wir mit der BLAU endlich ein seriöses Informationsmedium im Ausland gefunden, welches sich solch packenden Themen annimmt. Ich befehle ein Abonnement abzuschließen und schreiben sie ein paar fingierte Leserbriefe, daß wir zukünftig zum investigativen Jou...

Donnerstag, 10. März 2011, 08:35

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

Good morning, PFKanien

Ich merke schon, daß das Frühstück in PFKanien eine herausragende Rolle spielt. Damit ich meine schlanke Linie halten kann, nehme ich am Morgen nach sportlicher Betätigung mit meinem äußerst attraktiven Personal Trainer in der Regel nur einen Kaffee aus landeseigener Produktion zu mir. Heute mache ich in dieser geselligen Runde gerne mal eine Ausnahme, weil dieses Backwerk zu appetitlich duftet. *nach diesem Wort beißt sich Frieda im Hörnchen geradezu fest*

Donnerstag, 10. März 2011, 08:24

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

Schuhpolitischer Rundgang

*tritt mit einem zufriedenen Lächeln wieder auf die Straße. Ein unauffälliger Herr dahinter trägt mit einem weniger glücklichen Gesicht einige übereinandergeschichtete Kartons* Inga, wie originell, daß wir die von Ihnen entdeckten Sandaletten in hier üblichem Blau in unseren Größen bekommen haben. Ich sehe uns schon im partnerschaftlichen Look über den sonnenverwöhnten Staufener Strand schlendern. Da lässt es sich bestimmt völlig entspannt verhandeln. Blondie kommt dann hoffentlich auch mit. Ich...

Mittwoch, 9. März 2011, 16:54

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

Schuhpolitischer Rundgang

Ich bin ja immer offen für Innovationen und behaupte, daß dies der erste schuhpolitische Rundgang neuer Zeitrechnung ist. *kneift die Augen zusammen und läuft plötzlich wie in Trance vor ein Schaufenster* Inga, schauen Sie! Die schwarzen mit der Schnalle sind doch wirklich schick. Hoffentlich gibt's die in meiner Größe - ich habe ja sehr zarte Füße.

Mittwoch, 9. März 2011, 14:14

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

Good morning, PFKanien

Ich hatte schon Sorge, daß Sie das nie vorschlagen. Um mich vom eingetoffenen Muskel-Kaiser und von Blondie abzulenken, kommt mir ein ausgedehnter Shopping-Termin jetzt gerade recht. Anschließend müssen wir dann zur staatstragenden Sache kommen. Wegen einem nahenden Wahltermin müsste ich wieder nach Attekarien zurück, um die Wählergunst weiter anzufachen.

Mittwoch, 9. März 2011, 10:04

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

Good morning, PFKanien

*Frisch geduscht und mit sorgsam aufgeschichteter Turmfrisur lässt sich Frieda nach nur wenigen Stunden Schlaf an den Frühstückstisch zerren.* Eigentlich ist der Verzehr von festen Lebensmitteln nicht so mein Ding, aber bei dieser hervorragenden Auswahl will ich mal eine Ausnahme machen. *nimmt sich ein Hörnchen und tupft es vorsichtig in den schwarzen Kaffee* Die Aussicht erneut auf Blondie, ich meine Sir Blondie zu treffen, hat mich dann besonders munter gemacht. *schaut ich um, wer noch alles...

Mittwoch, 9. März 2011, 06:48

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

[HHH - Hilton-Hotel Hainichen]

*Der Alptraum der stets mitreisenden Personenschützer des Abwehramtes ist eingetreten: Frieda hat sich ins Nachtleben von Hainichen gestürzt. Verbessernd auf die Situation wirkt sich aus, daß Frieda in PFKanien wenig bekannt ist und sie langsam auch ins reifere Alter kommt. Sie nervt sich entwickelnde Bekanntschaften bald mit der Frage, ob man denn wisse, wie der Familienstand des Blaurates Sir Blondie ist* *Mit einem leichten Schwips, obwohl sie keinen weiteren Likör mehr bekommen hat (der muß ...

Dienstag, 8. März 2011, 23:40

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

Besuch Friederike Fresse im Blauratsamt

Sehr zum Wohle. *trinkt den blauen Likör mit einem Zug aus und schmeißt nach alter Sitte das Glas über die rechte Schulter und trifft fast den umherstromernden Reporter*

Dienstag, 8. März 2011, 23:38

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

Besuch Friederike Fresse im Blauratsamt

*flüstert zu Inga* Blondie ist wohl sehr beschäftigt? Die lassen den ja wirklich keine Sekunde in Ruhe, den armen Kerl. Dann möchte ich halt eine kurzen Trinkspruch anbringen: Lassen Sie uns gemeinsam auf den schönen Umstand anstossen, daß PFKanien wieder in den Blickwinkel dieser Welt gerückt ist und daß unsere Nationen - ihre große mit meiner kleinen - sich freundlich zugewandt haben. *erhebt das Glas*

Dienstag, 8. März 2011, 23:28

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

Besuch Friederike Fresse im Blauratsamt

Danke sehr, sehr freundlich. *drapiert sich so auf den Stuhl, so daß Ihre üppigen Brüste gut zur Geltung kommen* Hoffentlich denken Sie jetzt nicht, daß ich mich nicht ausreichend informiert hätte, aber ich würde den Blaurat jetzt salopp als den Regierungschef eines Bundeslandes ansehen. *da kommt Inga zurück in den Saal* Oh, ein Likörchen und ganz überraschend in blauer Farbe? Lassen Sie uns doch mal mit einem Gläschen anstossen. Und vielleicht bringt Blondie auch einen Toast aus?

Dienstag, 8. März 2011, 23:15

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

Besuch Friederike Fresse im Blauratsamt

*gibt an der Garderobe ihre Handtasche ab und schreitet in den großen Prachtsaal des Blauratsamtes* Wie appetitlich! *schaut während dieser Worte jedoch mehr den Blaurat an*

Dienstag, 8. März 2011, 23:08

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

[Hainichen International Airport]

*verschweigt höchstdiplomatisch, daß sie Bier nur als Getränk für Proleten ansieht und zuhause nur für die Befüllung von Schneckenfallen verwendet.* Ach Bier. Leider habe ich seit meiner Großjährigkeit eine dramatische Hopfenunverträglichkeit. *streicht sich nach dem Hinsitzen das kleine Schwarze zurecht* Ich bin schon auf das Blauratsamt gespannt. Vermutlich weiß ich schon, in welcher Farbe die Wände gestrichen sind.

Dienstag, 8. März 2011, 16:32

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

[Hainichen International Airport]

Ach, Herr Waddington. Jetzt hätte ich Sie mit ihrer frischen Frisur fast nicht mehr wiedererkannt. Steht Ihnen wirklich ganz hervorragend. Jupps hört sich nach ordentlich Prozenten an. Nachdem Kapitän Waldheim wahrscheinlich kein Luftloch ausgelassen hat, könnte mir der eventuell weiterhelfen. Aber nur, wenn Sie auch einen mittrinken. *schreitet mit den beiden die Front des Stabsmusikkorps Blauer Eugen ab* Wirklich sehr schön, auch wenn mir persönlich die Bassposaune etwas fehlt. Ich höre, daß S...

Dienstag, 8. März 2011, 12:13

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

[Hainichen International Airport]

*die Tür der Maschine klappt auf und es erscheint eine fröhlich lachende und winkende Frieda* Huhu, liebe Blau-Männer und Frauen ... *den schlechten Scherz konnte Sie sich jetzt auch nicht verkneifen, als in gleicher Sekunde die Kapelle mit seiner musikalischen Arbeit beginnt und Frieda sich kurz an die attekarische Weise "Blau, blau, blau, blüht der Enzian" erinnert fühlt.* Ach wie schön, blauer Himmel, ein freundlicher Empfang und nette Menschen, die Aussicht auf ein paar neue Schuhe, ich muß ...

Montag, 7. März 2011, 17:22

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

[Hainichen International Airport]

Über PFKanien kann man stimmigerweise den blausten aller blauen Himmel dieser Welt bewundern, als sich die attekarische Regierungsmaschine dem PFKanischen Luftraum nähert. Im Tower vernimmt man ein Rauschen - das Funkgerät im Flieger müsste wirklich mal wieder getauscht werden - und dann die sonore Stimme des ebenso in die Jahre gekommenen Kapitäns. Hier Kapitän Waldheim *chrhchrhrhrhr* ich leite auf höchstes Geheiß die Sondermaschine der Atteakrian Airlines *chrchchrhchr* und erbitte den PFKani...

Samstag, 5. März 2011, 11:19

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

Willkommen Frederike Fresse

*beim Brunch denkt Friederike kurz an die heiße Nacht vor einigen Wochen, als sie einem unbekannten Schönling in der Reichsschwimmhalle das schwer zu interpretierende und rot-weiße "Welcome in Miami"-T-Shirt vom Körper gerissen hat.* Edit: Hat sich ein paar ö's und ein scharfes s beim HO im Sonderangebot beschaffen lassen.

Samstag, 5. März 2011, 06:45

Forenbeitrag von: »Friederike Fresse«

[Bundestelegraphenhauptamt Hainichen]

*plötzlich beginnt der in die Jahre gekommene Telegraph zu tickern* Zitat hier fsst jekatrinsburg +++ fernschreiben 2341/11 an bundeskanzlerin van mauritz +++ hochverehrte inga wir sind hier erfreut dasz sie wieder mit einer faehigen regierung gutes fuer pfkanien und den nordkontinent tun koennen +++ melde noch im lenz einen besuch an +++ auch weil unser reich im bereich schuhe noch nicht optimal versorgt ist +++ gez fresse erste volkskommissarin +++ fsst jekatrinsburg ende