Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 28. Februar 2015, 13:28

Devisenhandel: Biete 1000 Fuchsmark gegen PFKanische Mark

Ich biete 1000 Fuchsische Fuchsmark und möchte dafür PFKanische Mark. Wer bietet mir am meisten? Es werden auch Gebote für Teilsummen (also etwa "x PFKanische Mark für 100 Fuchsmark") angenommen.

Um eine wertliche Einordnung vornehmen zu können: Für eine Fuchsmark bekommt man einen ordentlichen Döner.

Die Fuchsmark werden an den (oder die) jeweiligen Vertragspartner auf ein Konto ihrer Wahl an der Fuchsischen Landesbank überwiesen. Im Gegenzug bitte ich, mir die PFKanischen Mark dann auf das Konto 40000418768 der PFKanischen Bundesbank zu überweisen.
UVNO-Generalsekretär

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Veuxin ent Drakestrin-Rumata« (28. Februar 2015, 13:38)


Beiträge: 5

Wohnort: Kaiserreich Dreibürgen

Beruf: Diplompsychologin

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Februar 2015, 15:00

*Empfiehlt den PFKanieren ihre Währung ebenfalls in den Ca$h Währungsrechner eintragen zu lassen. Kann nur von Vorteil sein.*
Carmen von Hohenburg-Lohe
Kaiserin von Dreibürgen
Vorsitzende des MicroKultura-Vereins

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 398

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Februar 2015, 15:11

Hmm. Da könnte es schwierig werden, einen €-Kurs zu finden.

4

Samstag, 28. Februar 2015, 15:19

Außerdem sind mir diese fixen Wechselkurse ein Dorn im Auge. Wo bleibt da die Spannung des Devisenmarktes? ^^
UVNO-Generalsekretär

Henner Pommerschlitz

Wirtschafts- und Finanzminister

Beiträge: 109

Wohnort: Niggelstedt, PFKanien

Beruf: Commerzienrat

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. März 2015, 11:47

Die Bundesbank ist derzeit leider nicht in Betrieb. Wie weit ist das pottyländische System noch verbreitet, so dass eine Aktivierung sinnvoll wäre?
Commerzienrat
Henner Pommerschlitz
Bundesminister für Wirtschaft und Finanzen
Bundeskommissar für Phileasson

6

Sonntag, 1. März 2015, 13:25

Nun, ich konnte bei der Bundesbank problemlos ein Konto eröffnen. ?(

Ich denke, wie weit die Pottybank verbreitet ist, ist nicht so sehr ausschlaggebend als vielmehr die Tatsache, dass es a) kein Konkurrenzsystem gibt und b) die Schnittstelle theoretisch mit allen anderen Banksystemen kompatibel ist.
UVNO-Generalsekretär