Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 5. Februar 2006, 14:19

Neuwahlen

Verehrte Abgeordneten,
Verehrter Bundeskanzler,
Herr Präsident,

Laut neuer Bundesakte ist die Bundeskammer in der jetzigen Form mit den Blauräten als Vertreter nicht mehr Bundesaktengemäß.

Von daher bitte ich diese Bundeskammer nur noch in Notfällen Entscheidungen zu fällen, alles andere wäre nicht im Sinne des Volkes!

Vielen Dank für ihr Verständniss.

Der Oberblaurat,


- Außenminister des Bundes -
- Blaurat von PFKanien -
- Bundesvorsitzender des ZsPP -

2

Sonntag, 5. Februar 2006, 15:01

Sehr geehrter Oberblaurat!

Ich muss Ihnen widersprechen: Die Bundeskammer, in der momentanen Form durch die Blauräte besetzt, hat ihre Arbeit bis zur Neuwahl der Bundeskammer ihre parlamentarische Arbeit fortzusetzen.

Franz-Friederich von Süderland

unregistriert

3

Sonntag, 5. Februar 2006, 15:29

Geht das schon wieder los? Ihr seid Stümper. Alle beide.

4

Sonntag, 5. Februar 2006, 15:31

Meiner Ansicht nach sollten schon längst Neuwahlen eingeleitet worden sein.
Die Bürger haben das Recht eine Volksvertretung zu wählen und ich sehe es nicht ein ihren last minute Gesetzen zuzustimmen!

Sie haben sich so viel Zeit gelassen, und jetzt warten Sie einfach auf dei nächste Bundeskammer, bzw leiten erst mal Wahlen zu selbiger ein!


- Außenminister des Bundes -
- Blaurat von PFKanien -
- Bundesvorsitzender des ZsPP -

Franz-Friederich von Süderland

unregistriert

5

Sonntag, 5. Februar 2006, 15:32

RE: Neuwahlen

Zitat

Original von Sir John Waddington
Verehrte Abgeordneten,
Verehrter Bundeskanzler,
Herr Präsident,

Laut neuer Bundesakte ist die Bundeskammer in der jetzigen Form mit den Blauräten als Vertreter nicht mehr Bundesaktengemäß.

Der Oberblaurat,


Was für eine "neue" Bundesakte? Das Teil, von dem Sie reden, ist Makulatur, solange die sodarrischen Schlafmützen nicht abstimmen. Selbst dann müsste das ganze erst einmal rechtskräftig verkündet werden. Erst dann können Sie beginnen, schlau zu schwafeln. Sie rauben einem die letzte Lust am Spiel.

6

Sonntag, 5. Februar 2006, 15:41

Sie sind ja so langsam...


- Außenminister des Bundes -
- Blaurat von PFKanien -
- Bundesvorsitzender des ZsPP -

Franz-Friederich von Süderland

unregistriert

7

Sonntag, 5. Februar 2006, 15:45

Zitat

Original von Sir John Waddington
Meiner Ansicht nach sollten schon längst Neuwahlen eingeleitet worden sein.
Die Bürger haben das Recht eine Volksvertretung zu wählen und ich sehe es nicht ein ihren last minute Gesetzen zuzustimmen!

Sie haben sich so viel Zeit gelassen, und jetzt warten Sie einfach auf dei nächste Bundeskammer, bzw leiten erst mal Wahlen zu selbiger ein!


Ihre Meinung hat Sie schon oft genug getäuscht. Blättern Sie einfach nach, wann die letzten Wahlen waren und wann die nächsten sein müssten. Dann stecken Sie dem Präsidenten verschwiegen einen Zettel zu, ohne hier wieder viel Radau zu machen: Regierungsarbeit ist Regierungssache. Auch die Festsetzung des Wahltermins, Herr "Ichhabedieweisheitmitlöffelngefressen".

Franz-Friederich von Süderland

unregistriert

8

Sonntag, 5. Februar 2006, 15:46

Zitat

Original von Sir John Waddington
Sie sind ja so langsam...


???

9

Sonntag, 5. Februar 2006, 15:56

Herr Süderland,
1. wurde die neue Bundesakte schon Verabschiedet und Verkündet
2. Sind laut dieser Bundeskammerwahlen fällig.
3. Kann ich nichts für Ihre Leseschwächen
4. Ist es mein gutes Recht die Regierung auf Ihre Arbeiten aufmerksam zu machen!


- Außenminister des Bundes -
- Blaurat von PFKanien -
- Bundesvorsitzender des ZsPP -

Franz-Friederich von Süderland

unregistriert

10

Sonntag, 5. Februar 2006, 16:02

Zitat

Original von Sir John Waddington
Herr Süderland,
1. wurde die neue Bundesakte schon Verabschiedet und Verkündet
2. Sind laut dieser Bundeskammerwahlen fällig.
3. Kann ich nichts für Ihre Leseschwächen
4. Ist es mein gutes Recht die Regierung auf Ihre Arbeiten aufmerksam zu machen!


Wann soll das denn gewesen sein? Wo bitte kann ich das Abstimmungsergebnis nachlesen? Wo ist der Link zum Bundesgesetzblatt?

11

Sonntag, 5. Februar 2006, 16:07

Hab ich schon erwähnt das Sie absolut unfähig sind?
Und warum tragen Sie eigentlich den Titel Oberblaurat?


- Außenminister des Bundes -
- Blaurat von PFKanien -
- Bundesvorsitzender des ZsPP -

Franz-Friederich von Süderland

unregistriert

12

Sonntag, 5. Februar 2006, 16:13

Zitat

Original von Sir John Waddington
Hab ich schon erwähnt das Sie absolut unfähig sind?
Und warum tragen Sie eigentlich den Titel Oberblaurat?


Nein, haben Sie nicht. Dafür haben Sie meine Frage aber nicht beantwortet - mir wäre nämlich noch nicht aufgefallen, dass der sodarrische Staatsminister vor dem oder am 2. Februar abgestimmt hätte. Vielleicht klemmt mein Browser ja auch... Ob Sie mir also mal den Link zur Abstimmung reichen?

Ich trage übrigens den Titel "Oberblaurat" nicht. Wenn wir's eng nähmen, wäre ich laut GO der einzige, der's dürfte, weil ich der einzig gewählte Oberblaurat bin, Sie Oberdemokrat. ;)
Der Rest hat technische Gründe. Es gibt da einen gewissen Eugen...