Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bundesbrett. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:33

*Während sie auf das Bier wartet winkt Willibald erneut mit einem Zettel*

So, was haben wir denn hier? Ahja, die Ergebnisse aus Nauweiler am Nauweiher. Bitte sehr:

*auf der Leinwand erscheint eine Übersicht der Wahllokale*

Barum: Waddington - 81% | Nein - 19%
Blaubrücken
Briefwahl: Waddington - 62% | Nein - 38%
Freggelheim
Hainichen
Nauburg
Nauweiler: Waddington: 63% | Nein 37%
Niggelstedt
Großolm: Waddington - 69% | Nein - 31%
Kleinolm: Waddington - 72% | Nein - 28%
Lol: Waddington - 96% | Nein - 4%
Lüttenstadt: Waddington - 77% | Nein - 23%
Varia
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:35

Und es geht Schlag auf Schlag. Ich habe gerade die Ergebnisse aus Niggelstedt bekommen.

*auf der Leinwand erscheint eine Übersicht der Wahllokale*

Barum: Waddington - 81% | Nein - 19%
Blaubrücken
Briefwahl: Waddington - 62% | Nein - 38%
Freggelheim
Hainichen
Nauburg
Nauweiler: Waddington: 63% | Nein 37%
Niggelstedt: Waddington: 67% | Nein 33%
Großolm: Waddington - 69% | Nein - 31%
Kleinolm: Waddington - 72% | Nein - 28%
Lol: Waddington - 96% | Nein - 4%
Lüttenstadt: Waddington - 77% | Nein - 23%
Varia
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:37

*Mittlerweile ist eine gutgekühlte Flasche JUPPS bei Inga eingetroffen. Man hört ein leises 'plonk'*
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:40

*von Emsig betritt erneut den Saal und bespricht sich kurz mit van Mauritz*

Meine Damen und Herren, wir haben immer noch keine Verbindung nach Varia. Es scheint ein Kabelproblem zu sein. Dafür hat jetzt auch Freggelheim ausgezählt. Hier die Ergebnisse:

*auf der Leinwand erscheint eine Übersicht der Wahllokale*

Barum: Waddington - 81% | Nein - 19%
Blaubrücken
Briefwahl: Waddington - 62% | Nein - 38%
Freggelheim: Waddington - 55% | Nein: 45%
Hainichen
Nauburg
Nauweiler: Waddington: 63% | Nein 37%
Niggelstedt: Waddington: 67% | Nein 33%
Großolm: Waddington - 69% | Nein - 31%
Kleinolm: Waddington - 72% | Nein - 28%
Lol: Waddington - 96% | Nein - 4%
Lüttenstadt: Waddington - 77% | Nein - 23%
Varia

*Ein Raunen geht durch den Saal*
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Inga van Mauritz« (23. Januar 2011, 22:40)


Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:44

*Das emsige Winken von Emsig deutet ein neues Ergebnis an*

Ahja und hier haben wir die Ergebnisse aus Blaubrücken:

*auf der Leinwand erscheint eine Übersicht der Wahllokale*

Barum: Waddington - 81% | Nein - 19%
Blaubrücken: Waddington - 68% | Nein - 32%
Briefwahl: Waddington - 62% | Nein - 38%
Freggelheim: Waddington - 55% | Nein: 45%
Hainichen
Nauburg
Nauweiler: Waddington: 63% | Nein 37%
Niggelstedt: Waddington: 67% | Nein 33%
Großolm: Waddington - 69% | Nein - 31%
Kleinolm: Waddington - 72% | Nein - 28%
Lol: Waddington - 96% | Nein - 4%
Lüttenstadt: Waddington - 77% | Nein - 23%
Varia
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:47

*Inga läßt sich ein paar Häppchen reichen und gibt Herrn Schreiberling vom RodanienBlick ein paar Zitate für die morgige Berichterstattung zum Hochwasser im Landkreis Grünstadt, als von Emsig mit schnellen Schrittes den Saal betritt*
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:49

Meine Damen und Herren, wir kommen voran. Ich habe jetzt auch die Ergebnisse aus Nauburg vorliegen. Des weiteren rechnen wir minütlich mit den Ergebnissen aus Varia.

Hier nun Nauburg.

*auf der Leinwand erscheint eine Übersicht der Wahllokale*

Barum: Waddington - 81% | Nein - 19%
Blaubrücken: Waddington - 68% | Nein - 32%
Briefwahl: Waddington - 62% | Nein - 38%
Freggelheim: Waddington - 55% | Nein - 45%
Hainichen
Nauburg: Waddington - 52% |Nein - 48%
Nauweiler: Waddington: 63% | Nein 37%
Niggelstedt: Waddington - 67% | Nein 33%
Großolm: Waddington - 69% | Nein - 31%
Kleinolm: Waddington - 72% | Nein - 28%
Lol: Waddington - 96% | Nein - 4%
Lüttenstadt: Waddington - 77% | Nein - 23%
Varia

*ein erneutes Raunen geht durch den Saal, es wird leise getuschelt*
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:51

*Der Geräuschpegel legt sich, als van Mauritz ein neues Ergebnis bekannt gibt*

So, dann hätten wir jetzt hier auch Varia.

*auf der Leinwand erscheint eine Übersicht der Wahllokale*

Barum: Waddington - 81% | Nein - 19%
Blaubrücken: Waddington - 68% | Nein - 32%
Briefwahl: Waddington - 62% | Nein - 38%
Freggelheim: Waddington - 55% | Nein - 45%
Hainichen
Nauburg: Waddington - 52% |Nein - 48%
Nauweiler: Waddington: 63% | Nein 37%
Niggelstedt: Waddington - 67% | Nein 33%
Großolm: Waddington - 69% | Nein - 31%
Kleinolm: Waddington - 72% | Nein - 28%
Lol: Waddington - 96% | Nein - 4%
Lüttenstadt: Waddington - 77% | Nein - 23%
Varia: Waddington - 70% | Nein - 30%
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:53

*Die ersten Reporter fangen an ihre Kameras auf Waddington zu richten. Der Trend ist klar und daran wird wohl auch das Ergebnis aus der Bundeshauptstadt wenig ausrichten können. Dort wird noch fleißig gezählt, während die Journalisten erste Meldungen absetzen*
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

Eugenius Messew

Bundespräsident

Beiträge: 1 205

Wohnort: Nauweiler am Nauweiher

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:55

*schnarch*
Huch!
*aus dem Fernsehsessel hochschreckt*
Mist, da habe ich doch fast die Wahlsendung verpasst. Mal sehen, wie es ausgeht.

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:58

*Wahlamtsdezernent von Emsig bringt nun das letzte Teilergebnis in den Saal. Schlagartig wird es ruhig.*

Ja, dann habe ich hier auch das Ergebnis der Bundeshauptstadt vorliegen. Meine Damen und Herren, hier nun das Ergebnis aus Hainichen

*auf der Leinwand erscheint eine Übersicht der Wahllokale*

Barum: Waddington - 81% | Nein - 19%
Blaubrücken: Waddington - 68% | Nein - 32%
Briefwahl: Waddington - 62% | Nein - 38%
Freggelheim: Waddington - 55% | Nein - 45%
Hainichen: Waddington: 68% | Nein - 32%
Nauburg: Waddington - 52% |Nein - 48%
Nauweiler: Waddington: 63% | Nein - 37%
Niggelstedt: Waddington - 67% | Nein - 33%
Großolm: Waddington - 69% | Nein - 31%
Kleinolm: Waddington - 72% | Nein - 28%
Lol: Waddington - 96% | Nein - 4%
Lüttenstadt: Waddington - 77% | Nein - 23%
Varia: Waddington - 70% | Nein - 30%

*Blitzlichtgewitter zuckt auf*

Meine Damen und Herren, bitte gedulden Sie sich noch eine Weile, ich werde in kürze dann das Gesamtergebnis der Blauratswahl feststellen.

*Das Stabsmusikkorps 'Blauer Eugen' marschiert auf und nimmt auf der Tribüne Platz*
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Inga van Mauritz« (23. Januar 2011, 22:58)


Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 23. Januar 2011, 23:03

*Die Wahlleiterin stellt sich hinter das Pult, neben ihr der ZsPP-Kandidat Waddington - es werden Fotos gemacht*

Sehr geehrte Gäste,

als Wahlleiterin dieser Blauratswahl im Bundesland stelle ich hiermit das offizielle Endergebnis fest:

Zitat

Die Wahlbeteiligung lag bei 75%. Auf Herrn Sir John Waddington (ZsPP) aus Lol entfielen 66,67% der abgegebenen Stimmen. Mit "Nein" stimmten 33,33%. Es gab keine Enthaltungen.


*zu John*

Mein lieber John, ich gratuliere dir recht herzlich und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit! Doch bevor du dich in deine Amtsgeschäfte stürzen kannst noch eine Kleinigkeit:

Sir John Waddington, schwören Sie gemäß Artikel 9 der PFKansichen Landesverfassung, die pfkanische Bundesverfassung und die pfkanische Landesverfassung zu beobachten und aufrecht zu erhalten?
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Inga van Mauritz« (23. Januar 2011, 23:04)


33

Montag, 24. Januar 2011, 00:11

*nimmt einen weiteren tiefen Schluck Jupps*
*erhebt sich*

*Blitzlichtgewitter*

*schüttelt Inga die Hand*

*schreitet zum Rednerpult*

*Blitzlichtgewitter*

Meine Damen und Herren,
dies war kein Sieg für mich. [raunen im Publikum]

Es war auch kein Sieg für den ZsPP. Es war ein Bekenntnis für die PFKanische Demokratie, ein wenig auch für den Fortschritt, auch wenn einige andere glauben diesen gepachtet zu haben
*schielt zu Inga und Eugen*

Ich Danke Ihnen, meine verehrten Damen und Herren, dass Sie mich unterstützt haben. Und ich verneige mich vor Ihnen, die gegen mich gestimmt haben. Sie hielten mich für angemessen ungeeignet um eine weitere Periode der Führungslosigkeit in Kauf zu nehmen.

Egal ob Sie für mich gestimmt haben oder gegen mich. Ich bin nun ihr Blaurat. Ich werde alles mir Mögliche tun, Ihnen und dem Land PFKanien ein guter Blaurat zu sein.

Landespolitisch stehen wir vor schwierigen Entscheidungen. Infrastrukturell müssen Investitionen vorgenommen werden. In den Städten, in den Gemeinden ist in den letzten Jahren einiges, ich möchte es krass ausdrücken, den Bach herunter gegangen. Hier werde ich mit einem Notfallplan noch in der nächsten Woche reagieren.

Die Position unseres, des größten PFKanischen Bundeslandes ist im Verfassungsentwurf, den ich mit meinen Kollegen van Mauritz und Messew heute vorstellen durfte, weiterhin sehr bedeutend.
Für mich birgt dies eine enorme Verantwortung. Mit der Wahl heute wurde nicht nur über den Blaurat in PFKanien entschieden. Auch bundespolitisch ist der soziale Einfluss nun wieder demokratisch Unterlegt worden.

Der Zukunft des Landes PFKaniens, aber auch des gesamten Bundes kann seit heute wieder optimistisch entgegengesehen werden. Damit das auch so bleibt bitte ich Sie sich zu beteiligen. In den Gemeindevertretungen, in den ehrenamtlichen Organisationen, in all den kleinen Gemeinschaften des alltags, die unsere Gemeinschaft ausmachen.

Meine Damen und Herren,
ich danke Ihnen.

*applaus*

Gibt es von Seiten der Presse noch Fragen?

*einen tiefen Schluck Jupps nimmt*


- Außenminister des Bundes -
- Blaurat von PFKanien -
- Bundesvorsitzender des ZsPP -

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

34

Montag, 24. Januar 2011, 00:23

*stuppst John an*

Hey, du mußt noch schwören.

;)
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -

35

Montag, 24. Januar 2011, 00:32

Na wenn die Vertreter der meinungsbildenden Medien keine weiterne Fragen haben können wir ja zum angenehmten Teil übergehen :)

Ich, John Waddington schwöre gemäß Artikel 9 der PFKansichen Landesverfassung, die pfkanische Bundesverfassung und die pfkanische Landesverfassung zu beobachten und aufrecht zu erhalten!

Noch ein letztes für heute Abend?

*zwei Jupps hervorkram*


- Außenminister des Bundes -
- Blaurat von PFKanien -
- Bundesvorsitzender des ZsPP -

36

Montag, 24. Januar 2011, 07:36

*meldet sich*

Herr Blaurat, ein paar Fragen stellen sich dann doch noch. Ihre Ergebnisse in Nauburg und Freggelheim sind im Vergleich relativ mies. Was meinen Sie woran das gelegen haben könnte?

Wie sehen Sie die Rolle des KfZs? Glauben Sie, daß hier die notwendige Unterstützung versagt wurde, obwohl Sie mit einem Kasten JUPPS versucht haben die konservativ-bürgerlichen Wählerschichte zu beeindrucken?

37

Montag, 24. Januar 2011, 14:10

sie wissen natürlich auch, dass Nauburg und Freggelheim seit Jahren sehr konservativ wählen. Von daher ist dieses Ergebniss für mich nicht überraschend. Mit der Tendenz insgesammt kann ich natürlich nicht zufrieden sein, ich hätte mir stärkeren Zuspruch gewünscht.

Kollege van Hoogenband und der KfZ haben sich hier feige herausgehalten. Sie wollten keinen Gegenkandidaten stellen, allerdings hat die ablehnende Haltung des konservativen Lagers die Zukunft PFKaniens gefährdet. Was wäre denn passiert, wenn die Wahl gegen mich ausgegangen wäre? Wäre dann der KfZ als Retter in der Not eingesprungen. Diese politische Taktiererei kann ich nicht gutheißen.
Ich vermute übringens, dass die bundespolitischen Ambitionen des Herrn van Hoogenband eine Kandidatur ausschlossen. Ein Kronprinz in den Reihen der Zufallisten scheint offensichtlich nicht zu existieren.


- Außenminister des Bundes -
- Blaurat von PFKanien -
- Bundesvorsitzender des ZsPP -

38

Montag, 24. Januar 2011, 19:03

Herr Waddington, ich möchte die Gelegenheit nutzen, Ihnen auch im Namen des KfZ herzlich zu Ihrem Wahlsieg zu gratulieren. Der lange Wahlkampf ist nun vorbei. Jetzt heißt es den großen Worten auch große Taten folgen zu lassen. Ich wünsche Ihnen, dass Sie als bald die Zeichen der Zeit erkennen und ans Werk gehen. Schließlich können fünf Monate sehr schnell vergehen. Und möglicherweise steht noch viel schneller der Kronprinz vor der Tür.

39

Montag, 24. Januar 2011, 19:34

Vielen Dank Herr van Hoogenband!

Möchten Sie ein Jupps? Von der Wahlparty liegen hier noch einige rum ;)


- Außenminister des Bundes -
- Blaurat von PFKanien -
- Bundesvorsitzender des ZsPP -

40

Montag, 24. Januar 2011, 22:47

Gerne, wennn sie noch kühl sind. ;)