Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bundesbrett. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Friederike Fresse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Jekatrinsburg, Attekarisches Reich

Beruf: Landesmutter

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. März 2011, 06:48

[HHH - Hilton-Hotel Hainichen]

*Der Alptraum der stets mitreisenden Personenschützer des Abwehramtes ist eingetreten: Frieda hat sich ins Nachtleben von Hainichen gestürzt. Verbessernd auf die Situation wirkt sich aus, daß Frieda in PFKanien wenig bekannt ist und sie langsam auch ins reifere Alter kommt. Sie nervt sich entwickelnde Bekanntschaften bald mit der Frage, ob man denn wisse, wie der Familienstand des Blaurates Sir Blondie ist*

*Mit einem leichten Schwips, obwohl sie keinen weiteren Likör mehr bekommen hat (der muß in PFKanien stark rationiert und geschützt sein) kommt sie nach einer durchtanzten Nacht in die freundlicherweise von PFKanien zur Verfügung gestellte Suite, streift ihre Pömps und das kleine Schwarze und schlüpft erstmal ins frisch aufgeschüttelte Bett.*
Friederike Fresse
Attekarische Landesmutter,
unblau und unbemannt

Inga van Mauritz

Bundeskanzlerin

Beiträge: 2 395

Wohnort: Bad Zwieblingen (Rodanien)

Beruf: Journalistin, Unternehmerin, Rechtsanwältin

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. März 2011, 08:07

*Fährt mit ihrem Privatwagen vor und läßt sich vom Rezeptionisten zu Friedas Zimmer führe, klopft - erst zaghaft und auf Grund der Erfolglosigkeit dann kräftiger - an die Tür*

Gnädigste, ich erlaube mir mal Sie zu wecken. Es steht ein straffes Programm bevor. Falls Sie eine PFKaracetamol benötigen, die habe ich dabei. Als erstes werden wir jetzt nach guter blauer Tradition erstmal frühstücken.
Liebe Grüße,

- Bundeskanzlerin und Rodanische Blaurätin -