Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bundesbrett. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Franz-Friederich von Süderland

unregistriert

1

Donnerstag, 12. Januar 2006, 09:22

Anfrage an den Oberblaurat

Sehr geehrter Herr Oberblaurat,

was sagt die Geschäftsordnung, was sagt die Verfassung zur Möglichkeit der Abwahl eines amtierenden Oberblaurats? Ich bitte Sie wegen der Dringlichkeit der Angelegenheit um kurzfristige Antwort.

2

Donnerstag, 12. Januar 2006, 14:22

Ich sehe in dieser Angelegenheit keinerlei Dringlichkeit gegeben, jedoch wird dieser von Ihnen angesprochene Fall durch

Zitat


§2 (6) Findet das Präsidium keine Zustimmung, so wechselt die Präsidentschaft auf das nächstfolgende Bundesland gemäß §2, das von den Mitgliedern der Bundeskammer bestätigt wird.

geregelt.

Allerdings würde es mich aus Persönlichen Gründen interessieren warum Sie mit meiner Arbeit als Oberblaurat unzufrieden sind? Ich denke von mir behaupten zu können so gut hat noch niemand diese Aufgabe ausgeführt ;)


- Außenminister des Bundes -
- Blaurat von PFKanien -
- Bundesvorsitzender des ZsPP -

Franz-Friederich von Süderland

unregistriert

3

Donnerstag, 12. Januar 2006, 14:49

"Findet das Präsidium keine Zustimmung...." Heißt das eventuell, dass Sie bei Übernahme der Amtsgeschäfte durch Abstimmung der Blauräte hätten bestätigt werden müssen?

Wären Sie davon ab so freundlich, die Geschäftsordnung in der aktuell gültigen Fassung mal in das Forum der aktuell tagenden Bundeskammer zu kopieren? Mir fehlt gerade der Link...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Franz-Friederich von Süderland« (12. Januar 2006, 14:52)


4

Donnerstag, 12. Januar 2006, 15:29

Das mit der Abstimmung wäre Ihre Auslegung des ganzen. Allerdings, solange es ein Koalitionspolitiker war hat das auch niemanden gestört.

Ich denke Sie können mir einen Art Misstrauensantrag stellen, mit Begründung und so und dann kämen Sie an die Reihe als Oberblaurat.

Dennoch würde ich gerne wissen woher das Bedürfniss kommt...


- Außenminister des Bundes -
- Blaurat von PFKanien -
- Bundesvorsitzender des ZsPP -